Kalender

Jan
28
Fr
Godspeed You! Black Emperor @ Dachstock
Jan 28 um 21:00

Godspeed You! Black Emperor 2022-01-28

Godspeed You! Black Emperor

Wie haben wir uns gefreut, als der Dachstock 2012 zum 15. Jubiläum von Constellation Records als eine der Venues auserkoren wurde, wo Godspeed You! Black Emperor auftreten sollten. Das Konzert bewies schliesslich, dass die Vorfreude nicht unbegründet war; die Tiefen des Sounds von GY!BE und der Dachstock griffen ineinander, als hätten sie seit jeher auf diesen Moment gewartet. Euphorisierende Endzeitstimmung, orchestrales Aufwallen gegen das Musikbusiness und den Kapitalismus überhaupt: Seit bald drei Dekaden wird der transzendente Sound von Godspeed You! Black Emperor als Inbegriff von Post-Rock mit Haltung gehandelt. Das beachtliche Aufgebot an wogenden Gitarren und wuchtigen Bässen trifft auf flirrende Streichinstrumente und mächtige Drums. Mit Hilfe hypnotischer Loops schwellen die episch langen Instrumentaltracks zu Cinemascope-Elegien an, die gerne auch mit ewig hinausgezögerten Höhepunkten spielen: Musik als Selbststeigerung, als große Verweigerung und als Protest gegen das Jetzt.

Was Pink Floyd vor 40 Jahren im psychedelischen Rock gelang, schaffen GY!BE im Post-Rock-Sektor unserer Zeit: Sie legen die Grenzen eines offen wirkenden Genres frei, um diese behutsam aber entschlossen einzutreten. Vier Jahre ist es her, dass Godspeed You! Black Emperor mit “Luciferian Towers” einen Instant-Klassiker des modernen Post-Rock kreiert haben. Geschrieben auf der Straße, als das Touren noch möglich war, eingespielt mit Masken, als Corona die Welt bereits in Atem hielt, erscheint “G_d’s Pee At State’s End!” in einer Zeit, die eigentlich wie gemacht für verträumte Ausflüge in fremde Klangsphären scheint. Dabei knüpft das Doppelalbum an das erhabene Konzept seines Vorgängers an und versteht es, diese Idee gekonnt weiter zu spinnen. Was bleibt mehr zu sagen als dass GY!BE mit grösster Sehnsucht vom Dachstock erwartet werden.

[Quelle: Dachstock]

Türöffnung: 21:00 Uhr

Feb
5
Sa
Gojira @ Komplex 457
Feb 5 um 20:00

Gojira 2022-02-05

Gojira
+ Alien Weaponry
+ Employed To Serve

Fortitude kommt in die Schweiz

Die Prog. Death Metal-Band Gojira kommt am Samstag, 05. Februar 2022 mit ihrem neuen Album Fortitude in den Komplex 457! Tickets gibt es ab Montag, 05. Juli um 12:00 Uhr auf Ticketcorner.

Gojira hat eine Tendenz, mit absoluten Gegensätzen zu arbeiten. „Ich sehe die Menschheit oftmals als Parasiten“, sagt Joe Duplantier, Mitbegründer und Songwriter von Gojira, „und doch erschaffen wir immer wieder die allerschönsten Dinge.“ Mit dieser Haltung hat das Quartett aus Frankreich – Joe und Mario Duplantier, Christan Andreu und Jean-Michel Labadie – über die letzten 15 Jahre ihren mittlerweile szenedefinierenden, ikonischen Sound erschaffen: düsterer Metal mit triumphalen Stadien-Rock-Melodien, kontrastreich und emotional geladen.

Spätestens seit dem Riesenerfolg ihres 2016 Albums Magma ist Gojira nicht mehr aus der Szene zu denken. Das dunkle, energiegeladene Meisterwerk wurde zu einem der prägendsten Alben des Jahres; Grammy-Nominierungen für das beste Rock Album und die beste Metal Performance für die Single Silvera sind nur die Spitze des Eisberges. Nach einer fünfjährigen Pause ist Gojira im April 2021 mit ihrem neuesten Album Fortitude eine fulminante Rückkehr gelungen. Während Magmas Prozess eher von traurigen Momenten und Gefühlen geprägt war, so strotz Fortitude nur so vor Freude und Positivität – das komplette Gegenteil. Vollgepackt mit 11 wuchtigen Songs startet die Band in ein neues Kapitel, das sich mehr als hören lässt.

Wer zu der massiven Soundwand, den raffinierten Arrangements und der schieren Gewalt Gojira Headbangen möchte, muss am Montag, 05. Juli 2021 um 12:00 Uhr bereit sein, wenn der Vorverkauf via Ticketcorner startet.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Feb
6
So
Soen @ Z7
Feb 6 um 20:00

Soen 2022-02-06

Soen
+ Special Guest

EMOTIONALE REISE

Das SOEN Konzert vom 14.04.21 musste leider verschoben werden! Das Konzert findet neu am 06.02.22 statt. Die Tickets sind für das neue Datum gültig.

Noch wuchtigere Gitarren und noch leidenschaftlichere Melodien – die schwedische Band Soen um den überirdischen Schlagzeuger Martin Lopez (ex- Amon Amarth , ex- Opeth ) und den grandiosen Sänger Joel Ekelöf ( Willowtree ) perfektioniert ihren Alternative-Prog-Metal von Album zu Album auf allen Ebenen. Mit ihrem vierten Longplayer „Lotus“ ist die All-Star-Band 2019 ein weiteres mal in emotionsgeladene Sound-Gefilde abgetaucht und hat ihre Fans zu einer atemberaubende Reise durch faszinierende Klanglandschaften eingeladen. Im Frühjahr 2021 erscheint das neue Werk der Prog-Metal-Supergroup. Anschliessend geht’s auf Tour.

[Quelle: Z7]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Mai
8
So
Devin Townsend @ X-TRA
Mai 8 um 20:00

Devin Townsend 2022-05-28Devin Townsend
+ Special Guests

Als Solokünstler und Produzent hat Devin Townsend überall Fans und Kritiker gleichermassen inspiriert. Und spätestens seit seiner Zusammenarbeit mit dem legendären Gitarren-Virtuosen „Steve Vai“ Anfang der Neunziger ist der kanadische Multiinstrumentalist in der weltweiten Rockszene eine bekannte und feste Grösse. Mit seinem zuerst als Ein-Mann-Band umgesetzten Projekt „Strapping Young Lad“ verschaffte er sich den Ruf als „verrückter Professor des Metal“ und mit seinen Soloalben und verschiedenen genreübergreifenden Kollaborationen begeistert er seit Jahren die Metal-Gemeinde. Wer Townsend schon mal live gesehen hat, der weiss, dass er einen aberwitzigen Mix aus musikalischer Genialität, erzählerischem Irrsinn und wunderbaren Grimassen entfesselt. Er ist der eindrucksvolle Beweis dafür, dass sich meisterhafte, komplexe Musik und augenzwinkernd-selbstironisches Entertainment nicht ausschliessen müssen. Wenn 2020 nicht etwas schwierig für Live-Veranstaltungen gewesen wäre, hätte er uns zusammen mit Meshuggah in Zürich beehrt. Aber ganz im Sinne von „lieber spät als nie“ besucht er uns nun am 8. Mai 2022 solo im X-TRA!

[Quelle: Mainland Music]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event

Nov
21
Mo
Opeth @ Komplex 457
Nov 21 um 20:00

Opeth 2022-11-21

Opeth
+ The Vintage Caravan

Schwedens Visionäre auf Jubiläumstour

OPETH haben in den letzten drei Jahrzehnten einen langen Weg zurückgelegt und sich vom rohen Death Metal zum tugendhaften progressiven Vintage-Rock entwickelt. Die Band folgte immer ihrem eigenen Weg und schmiedete 13 Alben, von denen jedes einen neuen Meilenstein in ihrem Genre darstellt. Bald feiert die Band um Mikael Åkerfeldt ihr 30-jähriges Bestehen. Natürlich ist es an der Zeit, wieder auf die Straße zu gehen und zwar am 21. November 2022 im Komplex 457 in Zürich.

Mastermind Mikael Åkerfeldt kommentiert diesen besonderen Anlass so: “Wir planen einen verspäteten Bandgeburtstag, der auch als BBB (Belated Band Birthday) bekannt ist. Wie feiern wir so etwas, fragt ihr euch? Wir planen einige ausgewählte Shows im Jahr 2022, bei denen ihr grundsätzlich die kollektive Wahl habt, die Songs für die Setlist auszuwählen. Da wir 30 Jahre feiern, würden wir gerne einen Song von jedem Album spielen, das wir gemacht haben. Der Titel mit den meisten Stimmen pro Album wird live gespielt. Ich bin nervös, aber auch gespannt, welche Songs ihr auswählen werdet. Ich kann nicht wirklich glauben, dass wir schon seit 30 Jahren da sind, aber los geht’s. Also bitte helft uns.“

So ein Spektakel darf man auf keinen Fall verpassen. Schmeisst euren CD Player, Plattenspieler oder Streamingdienst an und hört euch durch die komplette Diskografie von Opeth, damit ihr sicher jeden Song am 21. November 2022 im Komplex 457 in Zürich mitsingen könnt.

[Quelle: Good News]

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ein ARTNOIR Partner-Event